• «Sæitensprung»

    Träff Schötz lädt an seinem 40-Jahr-Jubiläum zum «Sæitensprung». Mitten im Dorf wird eine Weide mit Obstbäumen zum literarischen Lustgarten. Mit Hörstationen, wo Texte von bekannten Autor:innen zum Thema «Sæitensprung» zu lauschen sind. Jeden Abend ertönt nach dem 7-Uhr-Geläut der Kirche einer der Texte lautstark. Darauf erklingt ab 19.30 Uhr im Zirkuszelt ein Kurzkonzert mit einem Saiteninstrument. Weitere Höhepunkte sind ein Kabarett, ein Kurzfilmabend und eine Konzertnacht.

  • L“cke: Patti Basler & Philippe Kuhn

    Mittwoch, 22. Mai 2024, 20.15 h

  • Velvet Two Stripes

    Samstag, 25. Mai 2024, 20.30 h

  • Träff Schötz: Kultureller Saeitensprung zum 40 Jahr Jubiläum

  • Ehrung zum 40 jährigen Jubiläum

    Der Träff Schötz wurde am Neujahrsapéro der Gemeinde Schötz vom 02. Januar 2024 für das bevorstehende 40 jährige Jubiläum geehrt. Anlässlich dieser Ehrung wurde dieser Film aus dem Projekt Liebesnacht von 2002 aus dem Archiv geholt und gezeigt.

Scroll to Content

Zum 40 Jahr-Jubiläum wagt der Träff Schötz den kulturellen Sæitensprung​

Zum 40-Jahr-Jubiläum wagt sich Träff vom Pfingstmontag, 20. Mai – 25. Mai 2024 wiederum an ein buchstäblich einmaliges Vorhaben. «Sæitensprung» heisst das Projekt. Will heissen: Wir stellen Saiteninstrumente und Seiten (Literatur) ins Zentrum und versuchen über den Tellerrand zu gucken, den einen oder anderen Sæitensprung zu wagen.

In und rund um die Bossart Schüür, Ohmstalerstrasse 13, 6247 Schötz.

Pfingstmontag, 20. Mai bis Samstag, 26. Mai 2024.

Das Programm kann über die Navigation abgerufen werden.

Der Vorverkauf läuft.

Das Projekt Sæitensprung wird unterstützt von

Regionaler Förderfonds Kultur Region Luzern West