Kulturverein Träff Schötz

Peter Spielbauer

Der Bayer von einem andern Stern
PDF-Download

Peter Spielbauer ist am Freitagabend, 10. Oktober, 20 Uhr, beim Kulturverein Träff Schötz zu Gast. Der Bayer ist Komiker, Kabarettist, Poet, Artist und Philosoph zugleich. Auf der «St.-Mauritz»-Bühne zeigt er sein Jubiläumsprogramm. Sein Stil ist nie zynisch, benutzt niemals die Schwächen anderer. Er selbst ist das Versuchskaninchen, mit dem gespielt wird und mit dem das Leben spielt. Spielbauer präsentiert innovative Bühnenbilder und Ansichten, erfindet sich in jeder Vorstellung neu und lässt sich nicht in Schubladen, Schablonen oder sonstige Systeme einordnen. Wörter, Körper und Objekte verschmelzen zu Bildern, die den Kopf des Zuschauers nicht so schnell verlassen. Sie lockern das Zwerchfell und durchlüften die Hirnschale. Spielbauer tanzt zwischen Brauchtum und Irrtum und wenns gut läuft fragt sich der Zuschauer: «Spielt er jetzt noch Theater, oder ist er schon wahnsinnig?» Zwei Stunden, erfrischend aktuell, angenehm dokumentarisch und hemmungslos aufbauend. Es gelangen zur Aufführung «eine Bierbank-Nummer, eine Durchsäge und zarte Triebe». Des Weiteren die weltweit einzige buddhistische Maschine. Das Programm ist schweisstreibend, kommt aber federleicht rüber. Zögern Sie nicht, sich auf hohem Niveau zu amüsieren.